Messen:

DE | EN

Airshow China 2022

(Download als PDF)

Die Messe:

Die China International Aviation & Aerospace Exhibition wurde erstmalig im Jahr 1996 durchgeführt. Als einzige von der Chinesischen Regierung unterstützte internationale Fachmesse im Luftfahrtbereich, wächst die Airshow China kontinuierlich. Mittlerweile hat sich die Messe zu einem wichtigem Branchentreffpunkt etabliert.

Teilnahmekosten:

Deutscher Gemeinschaftsstand 

ab EUR 300 / qm (inkl. Standbau), Mindestfläche 9 qm
ab EUR 290 / qm (Leerfläche), Mindestfläche 50 qm
EUR 750 / Informationszentrum

Anmeldung


Branchengruppen:

  • Luftfahrzeuge
  • Luftfahrtunternehmen
  • Luftfracht
  • Flughäfen
  • Flughafenausrüstung
  • Antriebssysteme
  • Maschinen
  • Ausrüstungs- und Zubehörindustrie
  • Telekommunikation und Computer
  • Wartung und Instandhaltung
  • Verteidigungstechnik
  • Verlage
  • Ausbildung

Aussteller- und Besucherstatistik:

770 Aussteller aus 43 Ländern
150.000 Fachbesucher und 450.000 Privatbesucher

(Basis: 2018)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.