Messen:

DE | EN

Indonesia Infrastructure / Construction Week 2017

(Download als PDF)

Die Messe:

Indonesiens Komplett-Lösung für die Bauindustrie!

Die indonesische Regierung investiert massiv in die nachhaltige Entwicklung der Infrastruktur des Landes. Einflussreiche Vertreter der Regierung sowie Delegationen und hochrangige Vertreter der gesamten ASEAN-Region werden erwartet. Somit gilt die Veranstaltung als Plattform für Infrastruktur-Projekte in der gesamten ASEAN-Region.

Auch 2017 beteiligt sich Deutschland erneut mit einem offiziellen Firmengemeinschaftsstand an der Messe.

Teilnahmekosten:

Offizielle Bundesbeteiligung - Deutscher Gemeinschaftsstand:
Der Anmeldeschluss für den Deutschen Gemeinschaftsstand 2017 ist vorbei, eine Teilnahme ist noch über eine Einzelbeteiligung möglich. 

Einzelbeteiligung:
- Hallenfläche ohne Standbau: 370,- USD/m²
- Komplettstand (standard shell scheme): ab 402 USD/m²

Anmeldung


Branchengruppen:

Infrastruktur
Häfen
Telekommunikation
Information & communication technology
Erneuerbare Energien
Water Waste Management
Logistik
Transport
Straßen
Bahnlinien
Bauwesen
Baumaschinen
Baumaterialien
Baustoffe
Tiefbau
Rohrsysteme
Abwassertechnologien

Aussteller- und Besucherstatistik:

- 321 Aussteller aus 25 verschiedenen Ländern
- 7.191 m² 
- 10.931 Fachbesucher 

(Basis: 2016)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.