Messen:

DE | EN

Indonesia Infrastructure Week / Konstruksi 2018

(Download als PDF)

Die Messe:

Die Parallelveranstaltungen Indonesia Infrastructure Week und KONSTRUKSI 2018 sind Indonesiens Komplett-Lösung für die Bauindustrie!

Die indonesische Regierung investiert massiv in die nachhaltige Entwicklung der Infrastruktur des Landes. Einflussreiche Vertreter der Regierung sowie Delegationen und hochrangige Vertreter der gesamten ASEAN-Region werden erwartet. Somit gilt die Veranstaltung als Plattform für Infrastruktur-Projekte in der gesamten ASEAN-Region.

Die Indonesia Infrastructure Week untergliedert sich in folgende Teilveranstaltungen:
- Infraenergy
- Infraports
- Infrarail
- Infrasecurity
- Infrawater

Auch 2018 beteiligt sich Deutschland erneut mit einem offiziellen Firmengemeinschaftsstand an der Messe.

Teilnahmekosten:

Offizielle Bundesbeteiligung - Deutscher Gemeinschaftsstand:
- EUR 275,-/m² Hallenfläche mit Standbau (mind. 9m²)
- EUR 260,-/m² Hallenfläche ohne Standbau (mind. 50m²) 

Registrierungsgebühr: EUR 250,-
Anmeldeschluss: 06. Juli 2018


Einzelbeteiligung:
- Hallenfläche ohne Standbau: 385,- USD/m²
- Komplettstand (standard shell scheme): ab 419 USD/m²

Registrierungsgebühr: US-$ 300,-

Anmeldung


Branchengruppen:

Infrastruktur
Häfen
Schienennetz
Erneuerbare Energien
Sicherheitstechnik, -lösungen und -anwendungen
Wasser und Abwasser
Baumaschinen und Zubehör
Baufahrzeuge
Bauwerkzeuge
Baustoffe
Bautechnologien

Aussteller- und Besucherstatistik:

Indonesia Infrastructure Week:
- 103 Aussteller aus 34 verschiedenen Ländern
- 5.451 m² 
- 12.357 Fachbesucher 

Konstruksi/Big 5:
- 194 Aussteller aus 16 verschiedenen Ländern
- 10.297 Fachbesucher 

(Basis: 2017)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.