Messen:

DE | EN

MASS-TRANS INNOVATION JAPAN 2017

(Download als PDF)

Die Messe:

Die Mass-Trans Innovation fand im November 2015 zum vierten Mal statt. Sie ist die einzige Fachmesse für den Bahnsektor in Japan. Dabei zeichnet sich die Veranstaltung durch ein starkes Wachstum seitens der Ausstellungsfläche und der Besucherzahlen aus.

Eine relativ hohe Internationalisierung wird durch zahlreiche globale Branchenführer, aber auch durch Gemeinschaftsbeteiligungen Deutschlands, Österreichs und Frankreichs (UBI France) deutlich.

Teilnahmekosten:

Einzelbeteiligung:
JPY 502.000 / 9 qm Komplettstand

Deutscher Gemeinschaftsstand:
EUR 795 / qm Komplettstandbau (mind. 9qm)

Anmeldung


Branchengruppen:

Schienenfahrzeuge
Gleisbau
Infrastruktur
ÖPNV
Innenausstattung
IT
Frachtverkehr & Logistik
Services
Finanzdienstleistungen

Aussteller- und Besucherstatistik:

400 Aussteller und Mitaussteller Inland
50 Aussteller und Mitaussteller Ausland
aus China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Korea, Österreich, Schweden, Singapur, Spanien, Taiwan, USA
28.507 Fachbesucher

(Bezug: 2015)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.