Messen:

DE | EN

eurasia rail 2019

(Download als PDF)

Die Messe:

Die eurasia rail ist laut Veranstalterangaben inzwischen zur weltweit drittgrößten Branchenmesse gewachsen.

TCDD (Turkish State Railways) und deren nachgeordneten Organisationen TÜVASAS, TÜDEMSAS und TÜLOMSAS sind ideelle Träger der Messe.

Teilnahmekosten:

Deutscher Gemeinschaftsstand:
*** folgt in Kürze *** 

Einzelbeteiligung:
EUR 290 / qm (9-40qm)
EUR 275 / qm (41-75qm)
EUR 265 / qm (76-100qm)
EUR 255 / qm (>101qm)
zzgl. Aufschläge für Standform
zzgl. V.A.T.
Registrierungsgebühr EUR 350

Anmeldung


Branchengruppen:

  • Ausrüstung und Systeme für den Bahnbetrieb
  • Fahrzeugsysteme
  • Infrastruktur und Tunnelbau
  • Wartung und Instandhaltung
  • Dienstleistungen

Aussteller- und Besucherstatistik:

300 Aussteller aus 30Ländern
11.539 Fachbesucher aus 52 Nationen

(Bezug 2017)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.